Himbeeriger Schoko-Kuchen

„Chely Sparkles“ (was für ein Name!) hat heute auf FB ein Rezept geteilt, dessen Bild mir schon das Wasser im Mund zusammenlaufen, dessen Beschreibung meinen Magen knurren ließ und als ich mir vorstellte, wie das schmeckt konnte ich nicht mehr an mich halten und musste es nachbacken.

So einen leckeren Schokoladenkuchen habe ich noch nie gebacken – und ich habe wirklich schon viele gebacken.

Ich bin gespannt, ob noch jemand meine Begeisterung teilt!

Himbeeriger Schoko-KuchenSchoko-Himbeer

Springform, 26 cm

2-3 sehr reife Bananen
1/2 Tasse Öl
1/2 Tasse sprudeliges Wasser

1 Tasse Mehl
1 TL Backpulver

(Agavendicksaft – Bananen sind eigentlich süß genug!)
2 EL Kakao ungesüßt
150g Zartbitterschokolade

1 handvoll gefrorene Himbeeren

  1. Schokolade schmelzen
  2. die Bananen pürieren
  3. zur Banane das Öl und das Mineralwasser geben – leicht verrühren
  4. den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen
  5. Backpulver mit Mehl mischen
  6. zu feuchten Zutaten hinzufügen und bei Bedarf extra süßen (meist reicht die Süße der Bananen und der Schokolade)
  7. gut durchrühren
  8. nach und nach die geschmolzene Schokolade dazu rühre
  9. alles in eine gefettete Spring- Form geben und für ca. 30 Minuten in den Ofen
  10. nach ca. 5 Minuten die gefrorenen Himbeeren obendrauf verteilen, so versinken sie nicht ganz im Teig
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s